Kunst und Kultur 🖼️

Genießen Sie einen Tag voller Kultur

Ein Besuch eines der vielen wunderschönen Museen im Achterhoek lohnt sich auf jeden Fall. Neben Kunstwerken gibt es viele tolle Geschichten, die sich über das produzierende Gewerbe erzählen lassen, für das das Achterhoek berühmt ist. Außerdem gibt es jede Menge Gelegenheiten, an den vielen Touristenattraktionen etwas Kultur aufzusaugen. Für alle Museen im Achterhoek möchten wir Sie auf die Webseite von Achterhoek Tourismus verweisen.

Unsere Tipps

Museum MORE

Das Museum MORE befindet sich im Schloss Ruurlo. Diese herrliche Umgebung ist die Kulisse für das Werk von Carel Willlink. Die Willink-Sammlung besteht aus mindestens 45 Kunstwerken. Vom Selbstporträt, das Willink im Alter von 18 malte, bis zum berühmten Gemälde „Porträt von Mathilde“ von 1975; diese und andere Kunstwerke sind Teil der Sammlung. Sie können die Entwicklung des Künstlers sehen: vom beginnenden Künstler bis zu seinem späteren Werk.
Museum MORE
 

Transit Oost

Im Museumsworkshop lernen Sie alles über die Geschichte des öffentlichen Verkehrswesens im Achterhoek. Unter anderem können Sie sich eine riesige Modelleisenbahn ansehen, aber es gibt auch viele Fahrzeuge zu betrachten. Sie haben auch die Möglichkeit, den Wegefinder zu benutzen, um anzufangen und die Geschichte der Textilindustrie, des Kohletransports und des öffentlichen Verkehrs zu diesen Zeiten zu erleben.
Transit Oost
 

Erve Kots

Das Freilichtmuseum Erve Kots zeigt, wie die Bauern im Achterhoek lebten. Auf der Anlage gibt es verschiedene historische Bauernhöfe, eine Pferdemühle, eine Sägemühle und eine umfangreiche Sammlung von Werkzeugen aus dieser Zeit. Neben dem Freilichtmuseum gibt es noch viel mehr zu erleben. Unter anderem gibt es eine Bierausstellung über ihr eigenes selbstgebrautes Bier und ein Pfannkuchenrestaurant. Menschen jeden Alters werden hier viel Spaß haben.
Erve Kots
 

Weingut Hesselink

Das Weingut Hesselink liegt versteckt in der grünen Landschaft. Es ist ein romantisches Haus mit einem Reetdach, einem authentischen offenen „Weinkeller“ und einer geschmackvoll dekorierten Terrasse nahe dem Weinberg. Hier können Sie an sieben Tagen pro Woche Wein verkosten und kaufen. Dieses Weingut hat viele Preise gewonnen. Der Weinliebhaber wird sicherlich entzückt von den vielen edlen Weinen sein. Auf der Terrasse können Sie auch eine Tasse Kaffee, ein alkoholfreies Getränk und ein Stück Kuchen genießen.
Weingut Hesselink
 

Lebendige Gärten Rosenhaege

An einem herrlichen Ort gleich außerhalb von Winterswijk finden Sie 4,5 Hektar wunderschöne und inspirierende Gärten. Sie können gern durch die Gärten spazieren und die Atmosphäre im Freien erleben. Die Gärten bestehen aus Beispielen klassischer, südländischer, moderner und landschaftlicher Stile. Es gibt ein keltisches Kaffeehaus und auch einen Laden, wo bäuerliche Artikel verkauft werden.
Rosenhaege
 

Villa Mondriaan

Villa Mondrian Piet Mondrian ist weltberühmt. Von New York bis Paris, aber heutzutage sogar von Tokio bis Köln weiß heute jeder, wer der Künstler mit seinen geradlinigen Ecken und Blöcken in leuchtenden Farben war. Aber nur sehr wenige Leute wissen, dass Piet Mondrian seine ersten Schritte auf dem Weg zum Künstler in Winterswijk gemacht hat. Vom Alter von acht bis zwanzig lebte Mondrian am Zonnebrink in Winterswijk. Piet Mondrian ist zurück an dem Ort, wo er aufwuchs. 2013 wurde die Villa Mondrian in seinem Elternhaus und den angrenzenden Gebäuden gegründet, wo die frühen Werke des Künstlers ausgestellt sind. Mit zeitgenössischen Methoden wird die Lebensgeschichte von Piet Mondrian erzählt.
Villa Mondriaan
 
 

Mehr Near the park